149. Wehrversammlung

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: 149. Wehrversammlung am 6. Januar 2023

Heuer fanden die Feierlichkeiten der Wehrversammlung am 6. Jänner erstmals in den Räumlichkeiten der NMS Pöllau statt.

Besonders freute es uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Ehrengäste wie die beiden Bürgermeister BGM Johann Schirnhofer und BGM Gerald Klein, BR Johann Hierzer, Pfarrer Deogratias NDikaZohira, die Vizebürgermeister beider Gemeinden 1. Vize-BGM von Pöllau Josef Pfeifer, 2. Vize-BGM von Pöllau Günter Golec und Vize-Bgmin von Pöllauberg Theresia Heil, FA Dr. Patrick Thurner, Polizeiinspektionskommandant AbtInsp Martin Schöngrundner, Ortsstellenleiter RK Pöllau Christoph Schweighofer, Obmann der Musikkapelle Pöllau Hannes Ofenluger, Obmann des ÖKB Pöllau Karl Gaulhofer, Bezirkshauptmann a.D. Max Wiesenhofer und ABI a.D. Josef Semmler begrüßen konnten.

Neben dem Bericht des Feuerwehrkommandanten ABI Stefan Prinz über die zahlreichen Ereignisse im vergangenen Jahr, wurde auch der Tätigkeitsbericht 2022 von unserem Schriftführer OLM d.V. Roland Wartbichler vorgestellt.

Im abgelaufenen Jahr mussten unsere Kameradinnen und Kameraden 362 Einsätze (davon 332 Technik und 30 Brände) abarbeiten.

Für Einsätze, Übungen, Tätigkeiten (Wartung, Verwaltung, etc. …) und Ausbildungen wurden in 1.747 Ausrückungen insgesamt 30.496 ehrenamtliche Mannstunden im Jahr 2022 geleistet.

Nach den offiziellen Berichten konnte zu den Ehrungen, Beförderungen und Auszeichnungen unserer Mitglieder übergegangen werden.

Angelobt wurden:

  • PFM Karl ARNING zum FM (Feuerwehrmann)
  • PFM Leonie KÖCK zum FM (Feuerwehrmann)
  • PFM Philip MAIERHOFER zum FM (Feuerwehrmann)
  • PFM Elias MÜCK zum FM (Feuerwehrmann)
  • PFM Thomas WEITZER zum FM (Feuerwehrmann)
  • PFM Petra WEITZER zum FM (Feuerwehrmann)

Befördert wurden:

  • FM Michael BRUCKBAUER zum OFM (Oberfeuerwehrmann)
  • FM Hans-Peter PRINZ zum OFM (Oberfeuerwehrmann)
  • OFM Wolfgang HÖRTING zum HFM (Hauptfeuerwehrmann)
  • OFM Patrick SCHIRNHOFER zum HFM (Hauptfeuerwehrmann)
  • OFM Christoph GARBER zum LM d.F. (Löschmeister des Fachdienstes)
  • OFM Matthias HASPL zum LM d.F. (Löschmeister des Fachdienstes)
  • HFM Marco ROSENMAIER zum LM d.F. (Löschmeister des Fachdienstes)
  • LM d.F. Andreas ACKERL zum LM (Löschmeister des Branddienstes)
  • LM d.V. Gerhard PICHLER zum OLM d.V. (Oberlöschmeister der Verwaltung)

Die Medaille für 25 jährige verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehrwesen erhielt HFM Willibald ALMBAUER.

Das Verdienstzeichen 3. Stufe erhielten HFM Johannes GRUBER, LM d.F. Andreas ACKERL und LM d.F. Johannes KAHR.

Das Verdienstzeichen 2. Stufe erhielt HLM Rupert WEISSENBERGER.

Das Verdienstkreuz des Landes erhielt HLM Peter HOFER.

Neu in den Ausschuss aufgenommen wurden:

  • LM d.F. Christoph GARBER als Funkbeauftragter
  • LM d.F. Matthias HASPL als Beauftragter für Drohnen im Feuerwehreinsatz
  • LM d.F. Marco ROSENMAIER als Gefahrgutbeauftragter und Ausbildung

Neu in die Wehr aufgenommen wurden:

  • PFM Karl ARNING
  • JFM Lukas HOLZER
  • JFM Luca NEUWIRTH
  • JFM Mario ROHRHOFER
  • JFM Matthias ROSSEGGER