Fahrzeugbergung am Pöllauberg

Um 18:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stillen Alarm zu einer Fahrzeugbergung Pöllauberg gerufen.
Vermutlich auf Grund der spiegelglatten Fahrbahn kam ein PKW von der Gemeindestraße ab, prallte gegen einen Baum und blieb auf einer Böschung hängen. Zum Glück blieb der Lenker unverletzt.
Das Fahrzeug wurde mittels Ladekran geborgen und gesichert abgestellt.

Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 3000/200, SRF, MTF-A und LKW-A mit 35 Mann

<