Fahrzeugbergung nähe Sägewerk Schweighofer

Um 06:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung nähe Sägewerk Schweighofer gerufen. Auf der nassen Fahrbahn geriet ein PKW ins Schleudern und touchierte im Straßengraben einen Baum, wobei der Lenker unverletzt blieb. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und für die Bergungsarbeiten in diesem Bereich voll gesperrt. Nachdem das Auto mittels Ladekran geborgen war, konnte der Lenker sein Fahrt fortsetzten und wir unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200, KLF-A Sprinter und MTF-A mit 23 Mann und 3 Mann in Bereitschaft

<