Fahrzeugbergung aus steilem Gelände

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Fahrzeugbergung aus steilem Gelände am 23. August 2018

Donnerstagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung Richtung Pöllauberg gerufen. Aus ungeklärter Ursache kam ein abgestellter PKW ins Rollen und blieb in einem steilem Böschungsstück hängen.
Umgehend wurde das Fahrzeug von uns gesichert, mittels Endlosschlingen in Stellung gebracht und schließlich geborgen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200 und KLF-A Sprinter mit 21 Mann