Verkehrsunfall auf der L406 Höhe Kreisverkehr Winzendorf

Um 10:51 uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf die L406 Höhe Kreisverkehr Winzendorf gerufen. Aus noch unbekannter Ursachen kam ein Lenker eines PKW von der Straße ab und blieb im Straßengraben stehen. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle gesichert wobei unser neues MTFA erstmals zum Einsatz kam. Anschließend wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde des TLF 3000 aus dem Straßenegraben gezogen und der Fahrer konnte unbeschadet seine Fahrt fortsetzen.
Bereits nach einer halben Stunde konnten wir uns bei Florian Hartberg zurückmelden und unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF 3000, KLF Sprinter und MTFA mit 26 Mann und 22 Mann in Bereitschaft

<