Verkehrsunfall auf der L406 Richtung Schloffereck

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Verkehrsunfall auf der L406 Richtung Schloffereck am 3. Mai 2019

Um 14:48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem schweren Verkehrsunfall auf die L406 Richtung Schloffereck gerufen. Aus noch nicht geklärter Ursache war ein PKW auf einen Kleintransporter aufgefahren.
Beim Eintreffen wurde unverzüglich die Unfallstelle abgesichert und gemeinsam mit dem Roten Kreuz die Verunfallten erstversorgt. Zeitgleich errichtete eine weiterer Teil der Mannschaft einen Pendelverkehr um den Verkehr nicht zu stoppen.
Nachdem die Lenker abtransportiert wurden und die Polizei die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, wurden die Unfallfahrzeuge abgesichert am Straßenrand abgestellt.Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 3000/200, SRF, LKW-A und KLF-A Sprinter mit 32 Mann