Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Um 05:27 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Prätis (OT Sonnhofen) gerufen. Aus ungeklärter Ursache ist ein PKW Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Lenker im Fahrzeug schwer Verletzt und musste nach Versorgung durch den Nortarzt mittels KET gerettet werden. Der Verletzte wurde anschließend vom Roten Kreuz ins LKH gebracht. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde des TLF-A 3000 geborgen und gesichert abgestellt!

Eingesetzt waren, KDO, TLF-A 3000/200, SRF, LKW-A und MTF mit 23 Mann und 8 Mann in Bereitschaft

sowie NEF und RTW des Roten Kreuzes mit 4 Mann
und Polizei mit 2 Mann

<