Verkehrsunfall mit verletzter Person

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Verkehrsunfall mit verletzter Person am 17. April 2020

Um 21:52 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall nach Winzendorf gerufen. Aus nohc unbekannter Ursache war ein Fahrzeug von der Straße abgekommen und überschlug sich in weiterer Folge.
Beim Eintreffen wurde der leicht verletzte Lenker bereits vom Roten Kreuz versorgt. Unverzüglich wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Nachdem der Verletzte abtransportiert und die Unfallstelle seitens der Polizei freigegeben war, wurde diese geräumt und anschließend die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200 und KLF-A Sprinter mit 18 Mann

sowie: Rotes Kreuz, Polizei