Derzeit im Einsatz: Brandmeldeanlagenalarm

6 Einsätze nach Wintereinbruch

Um 15:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau per Zugsalarm zu insgesamt sechs weiteren Einsätze gerufen.

Bei der ersten Lage war ein LKW auf der L406 hängen geblieben und musste vom SRF mit Hilfe einer Abschleppstange geborgen werden.

Unmittelbar danach wurden wir auf den Römerweg gerufen. Hier waren mehrere Fahrzeuge hängen geblieben und mussten geborgen werden.

Anschließend bargen wir ein Fahrzeug mittels Muskelkraft in der Nähe des Sportplatzes Sonnhofen.

Gerade ins Rüsthaus eingerückt, wurden wir zu einer Baumbergung auf die L431 am Masenberg gerufen. Am Rückweg zum Rüsthaus musste außerdem ein PKW am Pöllauberg geborgen werden.

Wieder im Rüsthaus angekommen wurden wir zum nächsten umgestürzten Baum auf die L432 am Rabenwald gerufen.

Gegen 19:30 Uhr konnten wir schließlich einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200 und MTF-A mit 24 Kräften

Thema:

Technischer Einsatz

Teilen: