Auffahrunfall auf der L406

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Auffahrunfall auf der L406 am 19. Februar 2021

Um 08:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Auffahrunfall mit mehreren PKW auf die L406 Höhe Tankstelle Friedrich gerufen.
Aus noch unklarer Ursache waren im Kreuzungsbereich der L406 drei Fahrzeuge miteinander kollidiert.
Beim Eintreffen stellt sich zum Glück heraus, dass keine Personen zu Schaden gekommen waren. Umgehend wurde die Unfallstelle abgesichert und die ausgeronnenen Betriebsmittel gebunden.
Nachdem die Fahrzeuge geborgen und dem Abschleppdienst übergeben waren, konnten wir die Einsatzstelle räumen und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200 und KLF-A Sprinter mit 14 Mann
sowie: Polizei, Abschleppdienst