Aufruf an die Bevölkerung

Aufruf an die Bevölkerung

Beim gestrigen Traktorunfall am Pöllauberg konnte während des Starts des Notarzthubschraubers eine Drohne in der unmittelbaren Nähe zum Einsatzort wahrgenommen werden. 

Glücklicherweise kam es beim Abflug zu keiner konkreten Gefährdung des Hubschraubers.

Im Regelfall erfolgt unsererseits am Ende öffentlichkeitswirksamer  Einsätze eine Berichterstattung im Sinne der Privatsphäre aller Beteiligten. Daher appellieren wir, dass solche Drohnenflüge – zum Schutze der Privatsphäre, aber auch zum Schutze der Einsatzkräfte – in der Nähe von Einsatzorten unterlassen werden, insbesondere wenn Luftfahrzeuge im Einsatz sind.

Wir danken für das Verständnis!

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top