Auspumparbeiten in Winzendorf

Auspumparbeiten in Winzendorf

Um 14:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau telefonisch zu einem überschwemmten Keller nach Winzendorf gerufen. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass der Keller ca. 40 cm tief unter Wasser stand. Während eine Tauchpumpe im Keller eingesetzt wurde, wurde die zweite im Außenbereich in Stellung gebracht, damit nicht noch mehr Wasser in den Keller gedrückt werden konnte.
Nachdem der Keller vom Wasser befreit war, konnten wir gegen 17:45 Uhr unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Eingesetzt waren: TLF-A 4000 und LKW-A mit 9 Mann

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top