Baum über Straße auf der L405

Um 05:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Baumbergung auf die L405 gerufen. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle aufgrund des dichten Nebels sofort sorgfälltig abgesichert und beim Eintreffen des TLFA 3000/200 der Baum mittels Motorsäge zerkleinert. Anschließend wurden die Baumteile sowie das Eis von der Straße geschaufelt und wir konnten wieder einrücken.

Eingesetzt waren: KDO und TLFA 3000/200 mit 13 Mann und 9 Mann in Bereitschaft

<