Baumbergung in Köppelreith

Baumbergung in Köppelreith

Gegen 13:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau telefonisch zu einer Baumbergung auf eine Gemeindestraße in Köppelreith gerufen.

Beim Eintreffen wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Baum gemeinsam mit der Gemeinde Pöllau mit Hilfe einer Kettensäge und der Seilwinde des TLF-A 3000/200 geborgen.

Nach kurzer Zeit konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: TLF-A 3000/200 mit 3 Kräften

Weiters: Gemeinde Pöllau

Thema:

Technischer Einsatz

Teilen:

Scroll to top