Baumbergung in Köppelreith

Baumbergung in Köppelreith

Um 22:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau zum 11. Einsatz des Tages gerufen.

Aufgrund der Schneelast war neuerlich ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt.

Beim Eintreffen in Köppelreith konnte festgestellt werden, dass dieser bereits beseitigt wurde.

Für uns war kein weiterer Einsatz erforderlich und wir konnten einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO und TLF-A 3000/200 mit 13 Kräften

Thema:

Technischer Einsatz

Teilen:

Scroll to top