Blitzeis – Drei Verkehrsunfälle zur selben Zeit

Blitzeis – Drei Verkehrsunfälle zur selben Zeit

Auf Grund plötzlich eintretenden Blitzeises wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau um 19:43 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Sonnhofen gerufen. Bereits bei der Alarmabfrage im Rüsthaus erhielten wir die Meldung weiterer Verkehrsunfälle auf der Landesstraße in Winzendorf und auf einer Gemeindestraße in Schönau.

Unverzüglich wurde die Mannschaft auf die drei Lagen aufgeteilt um allen Verunglückten rasch Helfen und vorallem um die Gefahrenstellen absichern zu können und daher noch mehr Schaden zu verhindern.
Zum Glück gab es an keiner der Unfallstellen verletzte Personen zu beklagen so konnten die PKW´s mittels Seilwinden geborgen und gesichert abgestellt werden.

Insgesamt waren eingesetzt:

KDO, TLF-A 3000, SRF, TLF-A 4000, KLF-A Sprinter, LKW und MTF mit 37 Mann und 11 Mann in Bereitschaft

weiters

Polizei mit 2 Streifenwagen

Rotes Kreuz mit 1 RTW

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top