BMA-Alarm im Jugendgästehaus

BMA-Alarm im Jugendgästehaus

Mittels Sirenenalarm wurden wir am Montagvormittag zu einem Brandmeldeanlagenalarm ins JUFA Pöllau gerufen.

Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Der Melder, welcher den Alarm verursachte, wurde überprüft und die Anlage wieder zurückgestellt.

Nach etwa einer halben Stunde konnten wir wieder Einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 4000, TLF-A 3000/200 und KLF-A Sprinter mit 27 Mann

Thema:

Brandeinsatz

Teilen:

Scroll to top