Brandalarm in Sägewerk

Brandalarm in Sägewerk

An Neujahr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau um 10:37 Uhr per Sirenen-Alarmierung zum ersten Brandeinsatz des Jahres gerufen.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte der Einsatzleiter bei der Erkundung feststellen, dass es im Betrieb zu einem Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage gekommen war.

Nach der Kontrolle des betroffenen Bereiches und der Rückstellung der Anlage konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, WLF AB Wasser 14000, TLF-A 4000, TLF-A 3000/200, LKW-A, KLF-A Pinzgauer und SF-1000 mit 37 Kräfte und 1 FW Notarzt sowie 10 Kräfte in Bereitschaft

Thema:

Brandeinsatz

Teilen:

Scroll to top