Brandmeldanlagenalarm im Jugendgästehaus Pöllau

Um 11:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Brandmeldeanlagenalarm ins JGH Pöllau gerufen. Beim Eintreffen stellte sich glücklicherweise schnell heraus, dass es sich bei diesem Einsatz nur um einen Täuschungsalarm handelte. Nach einer halben Stunde konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Eingesetzt waren: KDO und TLF 4000 mit 12 Mann und 7 Mann in Bereitschaft

<