Brandmeldeanlagenlarm im JUFA Pöllau

Um 11:04 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Brandmeldeanlagenalarm ins JUFA Pöllau gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich bei der Kontrolle des Melders schnell heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Somit war unser Einsatz beendet und wir konnten wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 4000 und KLF-A Sprinter mit 17 Mann

<