Dieseltanks für Großschadenslagen

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Dieseltanks für Großschadenslagen am 1. September 2021

Am heutigen Tag wurden offiziell Dieseltanks vom BFV Hartberg an die Feuerwehren Pöllau, Vorau und St. Lorenzen übergeben.
Die 400 Liter großen Tanks, welche von der Firma Stahlbau Grabner ausgeliefert und von Enrico Schlemmer betankt wurden, sollen bei größeren Schadenslagen zum Einsatz kommen und gewährleisten, dass die Feuerwehren durch die rasche Versorgung mit Kraftstoff handlungsfähig bleiben.
Ein weiterer Tank wird noch in absehbarer Zeit für den Abschnitt 2 geliefert werden.