Erneut zwei Einsätze hintereinander

Erneut zwei Einsätze hintereinander

Nach den beiden Einsätzen am Samstagabend wurden wir am Montagnachmittag erneut telefonisch zu einer Ölspur am Goldsberg auf die L448 gerufen. Ein Traktor verlor während der Fahrt auf einer Strecke von in etwa 300 Meter Öl. Beim Eintreffen wurde die Einsatzstelle abgesichert und das ausgeflossene Betriebsmittel gebunden.

Als diese Arbeiten abgeschlossen waren, wurden wir durch einen Stillen-Alarm zu einem Verkehrsunfall in Prätis alarmiert. Eine Lenkerin war mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen und landete in einem angrenzenden Wald. Die Lenkerin verletzte sich dabei leicht.

Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und das Rote Kreuz bei der Versorgung der Insassen des PKWs unterstützt. Nach der Freigabe des Fahrzeugs durch die Polizei wurde das Auto schonend mit dem Kran des SRFs geborgen und gesichert abgestellt.

Anschließend konnten wir die Straße wieder für den Verkehr freigeben und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200, KLF-A Sprinter, LKW-A und MTF-A mit 23 Mann


sowie: Rotes Kreuz, Polizei und Straßenverwaltung

Thema:

Technischer Einsatz

Teilen:

Scroll to top