Fahrzeug auf Steinmauer aufgefahren

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Fahrzeug auf Steinmauer aufgefahren am 19. Juni 2019

Während einer Fahrzeugbergung auf der L406 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau am Mittwochabend zu einem weiteren Einsatz in der Wieden alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug, in einer Einfahrt, auf eine Steinmauer aufgefahren war.
Umgehend wurde das SRF in Stellung gebracht und das Auto von der Mauer gehoben.
Nachdem das Fahrzeug geborgen wurde, konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft melden.

Eingesetzt waren: SRF und TLF-A 4000 mit 7 Mann und 1 Mann in Bereitschaft