Fahrzeugbergung am Rabenwald

Um 20:54 Uhr wurde die FF Pöllau mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung nach Rabenwald gerufen.
Eine Lenkerin war mit Ihrem PKW bei einem Wendeversuch in den Straßengraben gerutscht.
Das Fahrzeug wurde geborgen und die Lenkerin konnte Ihre Fahrt wieder fortsetzen.

Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 3000/200, SRF, KLF-A Sprinter und MTF mit 28 Mann

<