Fahrzeugbergung auf der L406

Um 02:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung auf die L406 Richtung Schloffereck gerufen. Auf der rutschigen Schneefahrbahn kam ein PKW ins Schleudern und blieb am Bankett hängen. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und das Fahrzeug mittels Seilwinde des TLF-A 3000/200 geborgen. Danach konnte der Lenker seine Fahrt wieder fortsetzten und wir unseren Einsatz beenden.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200 und KLF-A Sprinter mit 24 Mann

<