Fahrzeugbergung auf der L432 Richtung Rabenwald

Fahrzeugbergung auf der L432 Richtung Rabenwald

Um 07:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung auf die L432 Richtung Rabenwald gerufen. Auf er rutschigen Fahrbahn kam ein Auto von der Straße ab und landete im Straßengraben. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und die Fahrzeugbergung vorbereitet. Nachdem der PKW mittels Seilwinde aus seiner misslichen Lage befreit wurde, konnte der Lenker sein Fahrt fortsetzten.
Kurz nach 8 Uhr konnten wir schließlich einrücken.

Eingesetzt waren: KDO, SRF und TLF-A 3000/200 mit 15 Mann und 4 Mann in Berreitschaft

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top