Fahrzeugbergung in Dienersdorf

Fahrzeugbergung in Dienersdorf

Mittwochmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mit dem SRF von der Freiwilligen Feuerwehr Kaindorf zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung alarmiert. In Dienersdorf kam ein Lenker von einer schneebedeckten Straße ab und rutschte über eine Böschung. Da sich der Lenker bei unserem Eintreffen nicht mehr im Fahrzeug befand und bereits versorgt wurde konnte umgehend mit der Bergung des Fahrzeugs begonnen werden. Schließlich gelang es den PKW mit unserem Kran und der Seilwinde der FF Kaindorf wieder zurück auf die Straße zu befördern. Nach etwa zwei Stunden konnten wir wieder einrücken.

Ein großes DANKE an die Freiwillige Feuerwehr Kaindorf für die großartige Zusammenarbeit am Einsatzort!

Eingesetzt waren: 

KDO und SRF mit 7 Mann

sowie:

Freiwillige Feuerwehr Kaindorf mit 14 Mann

Polizei Kaindorf

Rotes Kreuz Pöllauertal

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top