Derzeit im Einsatz: Brandmeldeanlagenalarm

Fahrzeugbergung Höhe Friedhof

Um 01:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung Höhe Friedhof gerufen.

Aus noch ungeklärter Ursache war ein PKW von der Straße abgekommen und in eine Straßenlaterne gekracht.

Beim Eintreffen war die Unfallstelle bereits durch die Polizei abgesichert und der Lenker vom Roten Kreuz betreut worden.

Nachdem das Fahrzeug mit der Seilwinde des TLF-A 3000/200 geborgen und anschließend gesichert abgestellt worden war, konnte die beschädigte Laterne mit Hilfe des Ladekranes des SRF und einem Trennschleifer abmontiert werden.

Nach etwa einer Stunde konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200 und MTF-A mit 19 Mann

weiteres: Rotes Kreuz und Polizei

Thema:

Technischer Einsatz

Teilen: