Fahrzeugbergung im Ortsgebiet von Pöllau

Gerade als wir vom ersten Einsatz einrücken wollten, wurden wir kurz vorm Rüsthaus zu einer Fahrzeugbergung ins Ortsgebiet gerufen. Aufgrund der beschriebenen Lage rückte vorerst nur das KLF-A Sprinter zum Einsatzort aus. Dort angekommen stellte sich heraus, dass ein PKW am Straßenrand hängengeblieben war und mittels muskelkraft wieder auf die Straße befördert werden konnte.

Eingesetzt waren: KLF-A Sprinter mit 9 Mann

<