Fahrzeugbergung in Kaindorf

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Fahrzeugbergung in Kaindorf am 28. März 2019

Am Donnerstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau telefonisch von der Freiwilligen Feuerwehr Kaindorf zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung auf die L413 gerufen.
Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter wurde das verunfallte Fahrzeug schließlich mit dem Ladekran des SRF geborgen und auf ein Abschleppfahrzeug verladen. Somit war unser Einsatz beendet und wir konnten die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Ein Danke an die Freiwillige Feuerwehr Kaindorf für die hervorragende Zusammenarbeit bei diesem Einsatz!

Eingesetzt waren: SRF und MTF-A mit 4 Mann

weiteres
Freiwillige Feuerwehr Kaindorf
Polizei Kaindorf
2 Abschleppunternehmen

<"