Fahrzeugbergung in Unterneuberg

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Fahrzeugbergung in Unterneuberg am 20. Oktober 2018

Am Samstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall nach Unterneuberg gerufen. Eine Lenkerin war mit ihrem PKW von der Straße ab- und schließlich auf einem Hang zum Stillstand gekommen.

Das Fahrzeug wurde unsererseits gesichert und mit der Seilwinde des TLF-A 3000/200 aus der Misslage geborgen.
Nachdem das Fahrzeug als gesichert abgestellt galt, konnten wir schließlich wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft melden.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200, LKW-A und KLF-A Sprinter mit 24 Mann und 3 Mann in Bereitschaft