Gesamtübung Oktober

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Gesamtübung Oktober am 2. Oktober 2021

Am Samstag dem 2. Oktober um 16 Uhr kamen zahlreiche Kameraden für unsere monatliche Gesamtübung zusammen.

Ausgearbeitet von LM Hofer Peter und LM d. F. Ackerl Andreas führte uns diese Übung zu einem landwirtschaftlichen Anwesen in Obersaifen.

Ausgangslage war ein Forstunfall mit verletzter Person auf der einen Seite und ein abgestürzter Wanderer auf der anderen Seite eines Waldes. Die auf diese zwei Lagen aufgeteilte Mannschaft konnte die jeweiligen Szenarien souverän abarbeiten. Zum einen wurde die verletzte Person mit Hilfe des Greifzuges aus der Zwangslage befreit und zum anderen konnte der abgestürzte Wanderer mittels Höhenretter gerettet und versorgt werden. Somit konnten wir diese Gesamtübung mit Erfolg abschließen.

Erneut ein recht herzlicher Dank an die Familie, für die ausgiebige Versorgung im Anschluss und die Zurverfügungstellung ihres Anwesens!

Eingesetzt warenKDOSRFTLF-A 4000TLF-A 3000/200, LKW-AKLF-A SprinterMTF-A und MZF mit 33 Mann