Industriebrand im Gewerbepark Obersaifen

Industriebrand im Gewerbepark Obersaifen

Am Samstag gegen 16:00 Uhr trat die Freiwillige Feuerwehr Pöllau erstmals in diesem Jahr zur monatlichen Gesamtübung an. Übungsszenario war ein Industriebrand im Gewerbepark Obersaifen, wobei zwei Hallen in Vollbrand standen. Unverzüglich rückte die Mannschaft zum Übungsobjekt aus und startete einen umfassenden Außenabgriff.
Das KLF Pinzgauer stellte die Wasserversorgung mit der Vorbaupumpe über einen Hydranten sicher, welches das Wasser zum SRF pumpte welches einen Angriff von oben durchführte. Das KLF Sprinter speiste die beiden TLF aus der Safen. Mittels mehreren C-Rohren wurde schließlich die Brandbekämpfung durchgeführt und zum Schutz der angrenzenden Gebäude wurde ein Hydroschild aufgebaut.
Nach etwa einer Stunde konnte die Übung beendet und ins Rüsthaus eingerückt werden.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF 4000, TLF 3000, KLF Sprinter, KLF Pinzgauer, SF 1000 und MTFA mit 63 Mann

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top