Mehrere Unwettereinsätze

Mehrere Unwettereinsätze

Um 19:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem umgestürzten Baum auf die L431 gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort wurden wir von Florian Hartberg von weiteren Einsätzen auf der L406 und der Gemeindestraße Richtung Zisser Taverne informiert.
Nachdem sämtliche Bäume von den Straßen entfernt waren, konnten wir gegen 20:30 Uhr wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 3000/200, KLF-A Sprinter und MTF-A mit 20 Mann und 14 Mann in Bereitschaft

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top