Motorrad gegen PKW

Motorrad gegen PKW

Heute um 9:20 Uhr wurde die Bereitschaftsgruppe B mittels stiller Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der L406 alarmiert.

Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle umgehend gesichert, während die verletzte Person bereits vom Roten Kreuz versorgt wurde. Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurde das verunfallte Motorrad geborgen und gesichert abgestellt. Anschließend wurde die Unfallstelle gereinigt und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Danach konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200 und MTF-A mit 23 Mann und 5 Mann in Bereitschaft
sowie: Rotes Kreuz, Polizei

Thema:

Technischer Einsatz

Teilen:

Scroll to top