PKW Bergung auf der L431

PKW Bergung auf der L431

Um 13:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau per Telefon von einer Fahrzeugbergung auf der Landesstraße Richtung Pöllauberg informiert. Eine Lenkerin war in einer Kurve ins schleudern gekommen und mit dem Heck im Graben steckengeblieben. Beim Eintreffen konnte der PKW mittels Seilwinde geborgen werden und die Fahrerin konnte ihre Fahrt wieder unversehrt fortsetzten.

Eingesetzt waren: TLF 3000 mit 8 Mann

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top