PKW Bergung auf einer Gemeindestraße nähe Winzendorf-Dorf

Um 05:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Lenker war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und im Straßengraben stecken geblieben. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle gesichert und der PKW mittels Seilwinde des TLF 3000 geborgen. Der Fahrer konnte seine Fahrt schließlich wieder fortsetzten und wir konnten wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF und TLF 3000 mit 13 Mann und 4 Mann in Bereitschaft

<