PKW gegen Baum

PKW gegen Baum

Am Montagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf die Julius-Meindl-Straße gerufen. Ein Lenker war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und mit seinem PKW frontal gegen einen Baum geprallt.

Beim Eintreffen wurde für die Bergung augenblicklich eine Straßensperre eingerichtet. Da es bei diesem Vorfall zum Glück keine Verletzten gab, konnte mit der Bergung mittels Seilwinde des TLF-A 3000/200 umgehend begonnen werden.
Nachdem das Fahrzeug als geborgen und gesichert abgestellt galt, konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft melden.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200, KLF-A Sprinter, LKW-A und MTF-A mit 33 Mann und 3 Mann in Bereitschaft
sowie: Polizei Pöllau mit 2 Mann

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top