Sanitätsübung gemeinsam mit dem Roten Kreuz

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Sanitätsübung gemeinsam mit dem Roten Kreuz am 21. Mai 2018

Am Einsatzort ist oft eine gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Roten Kreuz erforderlich. Um diese zu gewährleisten fand am Samstag eine Sanitätsübung gemeinsam mit der Rettung statt.
Beübt wurden dabei mehrere verschiedene Situation, bei denen es jeweils galt verletzte Personen in misslicher Lage zu versorgen. Beispielsweise wurde auch die Rettung einer Person aus einem LKW beübt. Des Weiteren gab es auch eine Station, bei welcher allgemeine Erste-Hilfe Maßnahmen gefestigt wurden.

Ein großes DANKE ergeht an das Rote Kreuz Pöllauertal für die großartige Zusammenarbeit und dass wir an der Übung teilhaben durften.