Traktorbergung in Oberneuberg

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Traktorbergung in Oberneuberg am 3. Oktober 2018

Am Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Traktorbergung nach Oberneuberg gerufen.
Ein Traktor war aus dem Stillstand ins Rollen gelangt. Dabei legte der Traktor eine lange Strecke selbstständig zurück, eher er über eine Böschung hinab rutschte, dabei einige Bäume mit sich riss, und schließlich auf dem Dach zum Stillstand kam. Glücklicherweise kam bei diesem Vorfall keine Person zu Schaden.
Beim Eintreffen wurde der Traktor gesichert und der Weg für einen 20-Tonnen Bagger, der zur Bergung des Traktors angefordert wurde, frei gemacht.
Schließlich konnte der Traktor mit dem Bagger erfolgreich geborgen und gesichert abgestellt werden. Nach etwa vier Stunden konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft melden.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200, KLF-A Sprinter und MTF-A mit 16 Mann und 1 Mann in Bereitschaft