Türöffnung für Rotes Kreuz

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Türöffnung für Rotes Kreuz am 2. März 2022

Um 07:26 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Türöffnung ins Pöllauer Ortsgebiet gerufen.

Nach dem Eintreffen wurde die Tür unverzüglich geöffnet und die Feuerwehrsanitäter unterstützten das Rote Kreuz und den Notarzt bei der Versorgung der verletzten Person.

Nach etwa einer halben Stunde konnten wir schließlich wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt warenKDOTLF-A 3000/200 und LKW-A mit 13 Mann

sowie: Rotes Kreuz, Notarzt und Polizei