Türöffnung in Oberneuberg

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Türöffnung in Oberneuberg am 5. Oktober 2020

Um 21:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Türöffnung für das Rote Kreuz nach Oberneuberg gerufen.
Da das Rote Kreuz aufgrund einer versperrten Tür nicht zum Patienten kam, wurde diese seitens der Feuerwehr geöffnet. In weiterer Folge unterstützten die Feuerwehrsanitäter das Rote Kreuz und den Notarzt bei der Versorgung der verletzten Person und brachten diese mit Hilfe einer Schaufeltrage zum Rettungswagen.
Nach knapp 1,5 Stunden konnte der Einsatz schließlich beendet und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200 und MTF-A mit 22 Mann und 12 Mann in Bereitschaft

sowie: Rotes Kreuz, Notarzt, Polizei