Türöffnung für Rotes Kreuz

Türöffnung für Rotes Kreuz

Um 20:57 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Türöffnung nach Winkl-Boden gerufen. Aus noch nicht geklärter Ursache war ein Mann in seiner Wohnung gestürzt und blieb vorerst unbemerkt am Boden liegen.
Nachdem die Vermieter Verdacht geschöpft hatten, dass dem Mann etwas zugestoßen war, alarmierten diese unverzüglich die Einsatzkräfte.
Beim Eintreffen der KDO Besatzung wurde schließlich die Kellertüre mit einer Brechstange geöffnet um so schnell als möglich zur verletzten Person vordringen zu können.
Nachdem der Verletzte durch die Feuerwehrsanitäter und anschließend durch das Rote Kreuz und dem Notarzt versorgt wurde, wurde dieser mit Hilfe eines Rettungstuches aus der Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst zum Abtransport übergeben.
Gegen 22:30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/00, KLF-A Sprinter und MTF-A mit 35 Mann

weiteres
Rotes Kreuz Birkfeld mit 3 Mann
Notarztteam Weiz mit 2 Mann

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top