Türöffnung in Prätis

Montag Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einer Türöffnung nach Prätis gerufen. Eine Person sah durch das Fenster eines Hauses von außen eine reglose Person liegen. Daher wurde die Tür schnellstens von uns geöffnet. Leider konnte nur mehr der Tod der Person durch den Notarzt festgestellt werden.

Eingesetzt waren:
  KDO, SRF und TLF-A 3000/200 mit 15 Mann und 5 Mann in Bereitschaft
sowie:
  NEF Vorau mit 3 Mann
  Rotes Kreuz Vorau mit 2 Mann
  Polizei mit 2 Mann 

<