Überschwemmungseinsatz in Winzendorf

Überschwemmungseinsatz in Winzendorf

Um 06:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem überschwemmten Haus nach Winzendorf gerufen.
Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass das Gebäude nicht überflutet war jedoch, dass das Wasser vom angrenzenden Acker direkt auf den Eingangsbereich zugeronnen war und eine Überschwemmung drohte. Um dies zu verhindern wurde eine Schneise gegraben und Sandsäcke entlang der Straße aufgelegt um das Wasser vom Haus umleiten zu können.
Nach etwa einer Stunde konnten wir einrücken und die Einsatzbereitschaft melden.

Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 4000 und LKW-A mit 17 Mann und 5 Mann in Bereitschaft

<

Thema:

Allgemein

Teilen:

Scroll to top