Überhitzter Ofen in Pöllau

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Überhitzter Ofen in Pöllau am 29. April 2020

Zu Mittwoch Mittag wurde die Bereitschaftsgruppe B Tag der Freiwilligen Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem überhitzten Ofen in der Kirchenackersiedlung gerufen.

Beim Eintreffen wurde umgehend die Lage erkundet und der Ofen entleert. Das entfernte Brandgut wurde schließlich noch mit Wasser gelöscht.

Anschließend galt der Einsatz für uns als beendet und unsere Einsatzbereitschaft hergestellt.

Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 4000, und MTF-A mit 15 Mann