Unwettereinsatz in Oberneuberg

© Freiwillige Feuerwehr Pöllau: Unwettereinsatz in Oberneuberg am 28. September 2020

Am Montagmorgen wurden wir mittels Stiller-Alarmierung zu Auspumparbeiten nach Oberneuberg gerufen.

Auf einer Baustelle kam es aufgrund der starken Niederschläge zu Überschwemmungen.

Das überschwemmte Gebäude wurde unsererseits mittels mehrerer Nasssauger trockengesaugt und der Rohbau provisorisch mit Planen abgedeckt.

Nach in etwa drei Stunden konnte der Einsatz beendet werden und wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 3000/200 und LKW-A mit 18 Mann und 4 Mann in Bereitschaft