Verkehrsunfall auf der L406 Höhe Kremser

Um 16:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf die L406 Höhe Kremser gerufen. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass zwei PKWs miteinander kollidiert waren. Sofort begannen wir mit der Regelung des Verkehrs. Anschließend stellten wir die beiden Fahrzeuge gesichert ab, banden die ausgeflossenen Betriebsmittel und reinigten die Straße. Nach rund einer Stunde konnten wir wieder Einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 3000/200, SRF, LKW-A, KLF-A Sprinter und MTF-A mit 25 Mann und 5 Mann in Bereitschaft

weiteres: Polizei Pöllau mit 2 Mann

<