Verkehrsunfall auf der L406 Richtung Prätis

Um 21:35 Uhr wurdedie Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf die L406 Höhe Heschl gerufen. Aus noch unbekannter Ursache kollidierten zwei PKW in einer Kurve miteinander. Beim eintreffen wurde sofort die Unfallstelle abgesichert. In weiterer Folge wurden die Betriebsmittel gebunden und dieFahrzeuge geborgen. Nachdem die Straße wieder gereinigt war, konnten wir gegen 22:45 Uhr wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF 3000, KLF Sprinter und MTF mit 30 Mann und 4 Mann in Bereitschaft

weiteres
Polizei
Abschleppunternehmen

<