Verkehrsunfall auf der L406 in Winzendorf

Um 08:57 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Stiller-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf die L406 Richtung Hartberg gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Straße ab und überschlug sich in einen Wald. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und sichergestellt, dass sich der Lenker nich verletzt hat. In weiterer Folge wurde die L406 in diesem Bereich vollständig gesperrt um eine Bergung mittels Ladekran durchzuführen. Nachdem das Auto geborgen und dem Abschleppdienst übergeben sowie die Unfallstelle gereinigt war, konnten wir unsere Einsatzbereitschaft kurz nach 10 Uhr wiederherstellen.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200, KLF-A Sprinter und MTF-A mit 22 Mann und 3 Mann in Bereitschaft

<